Studierende

Studienprojekte

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

Magdeburger Medienwochen

Die Magdeburger Medienwochen sind ein Projekt des Lehrstuhls Medien- und Erwachsenenbildung der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Dieses Projekt wurde von 2005 bis 2017 regelmäßig einmal im Jahr in Kooperation mit dem Verein magdeburgkind e.V. und weiteren Partnern als Videofilmprojekt realisiert. Schüler/innen aus Magdeburg und Umgebung bekamen die Möglichkeit, in kleinen Medienteams innerhalb eines Produktionstages einen Kurzfilm zu drehen. Im Laufe der “Medienwochen” entstanden jeweils rund 25-30 Kurzfilme zu einem Oberthema wie “Mission Zukunft” (2011) oder „Offline“ (2017). Alle Filme wurden nach Abschluss der Dreh- und Schnittarbeiten in einem Kino öffentlich vorgeführt. Ab 2019 wird ein verändertes Konzept umgesetzt, bei dem die Teilnehmenden zwischen unterschiedlichen „Medienstationen“ wählen können und an einem eigenen Medienprodukt (z.B. Erklärvideo, Comic, Maker-Escaperoom, eigenes Computerspiel …) arbeiten.

Unterstützt und pädagogisch begleitet werden die Medienteams von Studierenden aus der Medienbildung, der Bildungswissenschaft und ggf. auch anderen Studiengängen (wie Computervisualistik). Die Betreuung beinhaltet die technische Einführung in den Umgang der jeweiligen Hard- und Software, die aktive Medienarbeit und die Präsentation der Ergebnisse. Das medienpädagogische Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen durch einen handlungsorientieren Umgang neue Einblicke und Erfahrungen im Hinblick auf digitale Medien zu eröffnen.

Projekthomepage aktuell

Projekthomepage 1.0

StudiMovie

StudiMovie ist ein Kurzfilmfestival, das seit 2007 jährlich in Magdeburg stattfindet. Es bietet den Studenten der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg und der Fachhochschule Magdeburg-Stendal – unabhängig von Studiengang und Fachsemester – eine Plattform, ihre Kurzfilme vor öffentlichem Publikum zu zeigen und sich mit den Werken anderer Studenten zu messen. Die besten 8 Kurzfilme werden im Rahmen des StudiMovie Festivals im Moritzhof Magdeburg gezeigt. Daraus werden die 3 Gewinnerfilme gekürt. Der Publikumspreis wird durch das anwesenden Zuschauer gewählt.

Zur Website des StudiMovie Festivals

Filmessays und Internetprojekte

Zu den Studienprojekten, die im Rahmen von Lehrveranstaltungen als Studien- und Prüfungsleistung bearbeitet werden können, gehören Filmessays und Internetprojekte. Hier finden Sie einige Beispiele (wird gerade aktualisiert):

  • Internetprojekt TikTok Reveal: Eine Analyse der Partizipationsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche (Studienprojekt von Katharina Weiner, Seminar „Digitale Spiel- und Medienkulturen“, SoSe 2019, MA Medienbildung)
  • Podcastprojekt Berufsfelder Medienbildung: Interview mit K. Jonas (Studienprojekt von Miriam Beck, Alina Schubert & Judith Thiele, Seminar „Berufsfelder und Berufsbiografien von Medienbildner/innen“, SoSe 2019, BA Medienbildung) – Link folgt