Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

Regelung für Wahlpflichtmodule

Das Prüfungsamt und der Prüfungsausschuss der FHW regeln (im Auftrag des Fakultätsrats) die Verbuchung von Wahlpflichtmodulen neu. Bisher konnten bereits beim Prüfungsamt gemeldete und abgeschlossene Wahlpflichtmodule nicht mehr durch ein anderes Wahlpflichtmodul ersetzt werden. Künftig soll gelten: Wurden mehr Wahlpflichtmodule absolviert als laut PO benötigt werden, sind mit der Anmeldung der Bachelorarbeit (bzw. Masterarbeit) jene Wahlpflichtmodule zu benennen, die in die Gesamtnote einfließen sollen. Die neue Regelung ist noch nicht in den Studien- bzw. Prüfungsordnungen verankert worden (das steht noch aus), aber es soll bereits jetzt so verfahren werden.