Startseite

MEB – Medienforschung und Erwachsenenbildung

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung
Mehr über den Lehrstuhl
Informationen für Studierende
Arbeitsbereich
Wissenschaftliche Weiterbildung

Kolloquium 11.07.2013

Liebe Studierende des Masterstudiengangs Erwachsenenbildung,

zu den nächsten Kolloquien möchte ich Sie gern wieder einladen zum zuhören, Daumen drücken – oder für Ihr Interesse …
Donnerstag, 11.07.2013, Zschokkestraße 32, Gebäude 40, Raum 125

13:00 – 14:00 Uhr Klaus-Dieter Musiol: „Bachelor-Studiengänge für Früh-/Kindheitspädagogik im Spiegel von und mit Reflexion auf Erwachsenenbildung.“ (Eine Dokumentenanalyse ausgewählter Studiengänge)
Gutachter: Prof. Dr. Barbara Dippelhofer-Stiem, Prof. Dr. Michael Dick

Bis dahin schicke ich Ihnen sonnige Grüße

Heike Schröder

Kolloquium 21.06.2013

Liebe Studierende des Masterstudiengangs Erwachsenenbildung,

zu den nächsten Kolloquien möchte ich Sie gern wieder einladen zum zuhören, Daumen drücken – oder für Ihr Interesse …

Freitag, 21.06.2013, Zschokkestraße 32, Gebäude 40, Raum 124

  1. 11:00 – 12:00 Uhr Klaudine Schönemann: „Analyse und Bewertung von Weiterbildungsmaßnahmen (z.B. Coaching, Training on-the-job) zur Förderung von Frauen in Führungspositionen unter der Berücksichtigung geschlechtsspezifischer Aspekte von Führungsverhalten und Ableitung von möglichen Lösungsansätzen/ Verbesserungsvorschlägen“
    Gutachter: Prof. Dr. Erich Schäfer, Dr. Michael Knuth
  2. 12:00 – 13:00 Uhr Axel Becker: Die Auflösung der Kreisdienststelle der Staatssicherheit in Bischofswerda – Zeitzeugen erinnern sich“
    Gutachter: Prof. Dr. Erich Schäfer, Jun.-Prof. Dr. Olaf Dörner

Bis dahin schicke ich Ihnen sonnige Grüße
Heike Schröder

Sommerforum und medius-Preisverleihung

Die diesjährige medius-Preisverleihung findet auf dem Sommerforum Medienkompetenz am Freitag, 7. Juni 2013 in Potsdam statt. Das Thema des Sommerforums der MABB (Medienanstalt Berlin Brandenburg) und der FSF (Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen) lautet „Lebensgefühl in 20 Sekunden. Werbung als Vermittler von Trends, Geschmack und Kommunikationsstil“. Die Teilnahme am Sommerforum ist kostenlos. Anmelden können Sie sich hier: http://fsf.de/veranstaltungen/veranstaltungsarchiv/2013-sommerforum/

Der medius-Preis wird verliehen durch die GMK, die FSF und das Deutsche Kinderhilfswerk: http://fsf.de/veranstaltungen/medius/