> Allgemein > MEBCRAFT – Minecraft Server des Lehrstuhls

MEBCRAFT – Minecraft Server des Lehrstuhls

Im Dezember letzten Jahres wurde ein Minecraft-Server gestartet, der sich vor allem an Studierende richtet. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie gewinnen virtuelle Orte des Zusammenkommens und gemeinsamen Spiels an Bedeutung. Auf dem Server können sich Spielende einerseits im Kreativmodus austoben und eine Reihe an Kreativprojekten erkunden, wie beispielsweise das G40 in Minecraft. Andererseits können sie in einer weiteren Welt den Überlebensmodus von Minecraft erproben und gegen oder mit anderen spielen. Der Server wurde ursprünglich für die Java-Edition von Minecraft aufgesetzt. Mittlerweile kann man dem Server auch mit der Bedrock bzw. Windows 10 Edition beitreten. Alle Spielenden haben nach dem Beitritt die Möglichkeit, die Kreativwelt zu erkunden. Es ist jedoch eine Freischaltung erforderlich, um dort mitwirken und eigene Projekte starten zu können. Wer regelmäßig spielt, kann gegebenenfalls zusätzliche Tools zum Bauen in der Kreativwelt erhalten. In der anderen Welt ist keine Freischaltung nötig.

Mit der folgenden Adresse kann man dem Server beitreten: minecraft.meb.ovgu.de

Schlagwörter: