Publikationen

Publikationen – Johannes Fromme

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

Stand: 20.5.2019

Springe zu: Einzelpublikationen | Buchreihen | Aufsätze | Rezensionen

Aufgelistet werden Veröffentlichungen ab 2002. Ein vollständiges Publikationsverzeichnis kann auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden.

1. Einzelpublikationen

  • Damm, Christoph/Dörner, Olaf/Fromme, Johannes/Hennig, Deborah (2019). Nützlichkeit und Effektivität. Orientierungen von Studierenden im Umgang mit digitalen Medien in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Forschungsbericht. Magdeburg: Otto-von-Guericke-Universität. DOI: 10.24352/UB.OVGU-2019-032.
  • Damm, Christoph (2018). Anrechnung von außerhochschulischen Vorleistungen in der wissenschaftlichen Weiterbildung: Ergebnisse einer zweiteiligen empirischen Studie. Forschungsbericht unter Mitarbeit von Olaf Dörner und Johannes Fromme. Magdeburg: Otto-von-Guericke-Universität. DOI: 10.24352/UB.OVGU‐2018‐093.
  • Pietraß, Manuela/Fromme, Johannes/Grell, Petra/Hug, Theo (Hrsg.) (2018). Jahrbuch Medienpädagogik 14. Der digitale Raum – Medienpädagogische Untersuchungen und Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS.
  • Mayrberger, Kerstin/Fromme, Johannes/Grell, Petra/Hug, Theo (Hrsg.) (2017). Jahrbuch Medienpädagogik 13. Vernetzt und entgrenzt – Gestaltung von Lernumgebungen mit digitalen Medien. Wiesbaden: Springer VS.
  • Fromme, Johannes/Kiefer, Florian/Holze, Jens (Hrsg.) (2016). Mediale Diskurse, Kampagnen, Öffentlichkeiten. Wiesbaden: Springer VS.
  • Hugger, Kai-Uwe/Tillmann, Angela/Iske, Stefan/Fromme, Johannes/Grell, Petra/Hug, Theo (Hrsg.) (2015). Jahrbuch Medienpädagogik 12. Kinder und Kindheit in der digitalen Kultur. Wiesbaden: Springer VS.
  • Fromme, Johannes/Meder, Norbert/Vollmer, Nikolaus (2015). Computerspiele in der Kinderkultur. Magdeburg: Otto-von-Guericke-Universität, Elektronische Neuauflage.[Originalausgabe: Opladen: Leske + Budrich 2000]. DOI: 10.24352/UB.OVGU-2017-078.
  • Fromme, Johannes (2015). Medienbildner/innen auf dem Arbeitsmarkt. Untersuchung zum beruflichen Verbleib der Absolventen/innen des Bachelor- und des Masterstudiengangs Medienbildung. Forschungsbericht. Magdeburg: Otto-von-Guericke-Universität. Online http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ma9:1-6027.
  • Biermann, Ralf/Fromme, Johannes/Verständig, Dan (Hrsg.) (2014). Partizipative Medienkulturen. Positionen und Untersuchungen zu veränderten Formen öffentlicher Teilhabe. Wiesbaden: Springer VS.
  • Fromme, Johannes (Hrsg.) (2013). Medien – Bildung – Schule. Dokumentation der ersten Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt. Halle (Saale), 19. und 20. September 2011. Magdeburg: Otto-von-Guericke-Universität. Online http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ma9:1-3550.
  • Fileccia, Marco/Kohring, Torben/Lüpke, Marcus/Wiemken, Jens unter Mitarbeit von Johannes Fromme und Markus Sindermann (2013). Unterrichtseinheiten für die 3. und 4. Klasse zum Thema „Computerspiele“ im Rahmen der Initiative „Medienpass NRW“. Herausgegeben von der Landesregierung NRW, Ministerium für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien u.a. Düsseldorf, Januar 2013. Online http://medienkompetenzrahmen.nrw.de/ bzw. direkt als pdf, zugegriffen: 15.4.2019.
  • Fromme, Johannes/Unger, Alexander (Hrsg.) (2012). Computer Games and New Media Cultures. A Handbook of Digital Game Studies. Dordrecht et al.: Springer.
  • Bukow, Gerhard C./Fromme, Johannes/Jörissen, Benjamin (Hrsg.) (2012). Raum, Zeit, Medienbildung. Untersuchungen zu medialen Veränderungen unseres Verhältnisses zu Raum und Zeit. Wiesbaden: VS Verlag.
  • Fromme, Johannes/Biermann, Ralf/Unger, Alexander (Hrsg.) (2011). Lernen und Lehren mit digitalen Medien (Themenheft Computer+Unterricht, 21. Jg., Nr. 84). Seelze: Friedrich Verlag.
  • Fromme, Johannes/Iske, Stefan/Marotzki, Winfried (Hrsg.) (2011). Medialität und Realität. Zur konstitutiven Kraft der Medien. Wiesbaden: VS Verlag.
  • Fileccia, Marco/Fromme, Johannes/Wiemken, Jens (2010). Computerspiele und virtuelle Welten als Reflexionsgegenstand von Unterricht. Hrsg. von der Landesanstalt für Medien NRW. Düsseldorf: LfM-Dokumentation 39. Online http://www.lfm-nrw.de/fileadmin/lfm-nrw/Publikationen-Download/LfM_Dokumentation_39_Online_Computerspiele.pdf, zugegriffen 15.4.2019.
  • Fromme, Johannes/Petko, Dominik (Hrsg.) (2008/2009). Computerspiele und Videogames in formellen und informellen Bildungskontexten. (Themenheft 15/16 der Online-Zeitschrift MedienPädagogik). DOI: 10.21240/mpaed/15+16.X.
  • Fromme, Johannes/Sesink, Werner (Hrsg.) (2008). Pädagogische Medientheorie. Wiesbaden: VS Verlag.
  • Fromme, Johannes/Schäffer, Burkhard (Hrsg.) (2007). Medien – Macht – Gesellschaft. Wiesbaden: VS Verlag.
  • Fromme, Johannes/Meder, Norbert (Hrsg.) (2002). Halbjahresschrift Freizeitwisschenschaft: SPEKTRUM FREIZEIT, 24(II), Schwerpunkt: Bowling Alone. Köln: Janus.
  • Neubauer, Georg/Fromme, Johannes/Engelbert, Angelika (Hrsg.) (2002). Ökonomisierung der Kindheit. Sozialpolitische Entwicklungen und ihre Folgen. Opladen: Leske + Budrich.
  • Fromme, Johannes/Meder, Norbert (Hrsg.) (2002). Halbjahresschrift Freizeitwissenschaft: SPEKTRUM FREIZEIT, 24(I), Schwerpunkt: Informelle Bildung in der Freizeit. Köln: Janus.

zurück nach oben

2. Herausgeberschaft von Buchreihen und Zeitschriften

  • Beiträge zur Weiterbildungsforschung. Magdeburg: Otto-von-Guericke-Universität (digitale Open Access Reihe), Reihenherausgeber zus. mit Michael Dick und Olaf Dörner [seit 2018]. Online http://journals.ub.uni-magdeburg.de/ubjournals/index.php/Weiterbildungsforschung/index.
    Medienbildung: Studien zur Audiovisuellen Kultur und Kommunikation. Magdeburg: Otto-von-Guericke Universität (digitale Open Access Reihe), Reihenherausgeber zus. mit Ralf Biermann und Stefan Iske [seit 2016]. Online http://journals.ub.uni-magdeburg.de/ubjournals/index.php/MB-KK/index.
  • Magdeburger Schriftenreihe zur Medienbildung. Stuttgart: ibidem Verlag, Reihenherausgeber zus. mit Winfried Marotzki [seit 2012].
  • Medienbildung und Gesellschaft. Wiesbaden: Springer VS, Reihenherausgeber zus. mit Winfried Marotzki (bis 2017), Norbert Meder (bis 2017), Stefan Iske (seit 2018), Sonja Ganguin (seit 2018), Dorothee M. Meister und Uwe Sander [seit 2006, bis 2011 im VS-Verlag].
  • Bildung und Neue Medien. Opladen: Leske + Budrich, Reihenherausgeber zus. mit Winfried Marotzki, Norbert Meder, Dorothee M. Meister, Mike Sandbothe und Uwe Sander [2002-2005, wurde überführt in die Reihe „Medienbildung und Gesellschaft“].

zurück nach oben

3. Artikel in Zeitschriften, in Sammelbänden und Online

  • Fromme, Johannes/Hartig, Tom (2019). Online Spielkulturen als Lern- und Wissensgemeinschaften? In Renate Freericks/Dieter Brinkmann (Hrsg.), Digitale Freizeit 4.0. Analysen – Perspektiven – Projekte. Bremen: IFKA, S. 213-235 (Preprint als PDF).
  • Damm, Christoph/Dick, Michael/Dörner, Olaf/Fromme, Johannes/Frosch, Ulrike/Schäfer, Erich/Vieback, Linda (2019). Aufbruch – Veränderung – Positionierung. Erfahrungen aus 25 Jahren wissenschaftlicher Weiterbildung. In Christoph Damm/Ulrike Frosch/Linda Vieback (Hrsg.), Wissenschaftliche Weiterbildung zwischen Forschung und Praxis. Empirische Zugänge und konzeptionelle Gestaltung. Bielefeld: wbc Media. E-Book Einzelbeitrag. DOI: 10.3278/6004646w004.
  • Fromme, Johannes/Biermann, Ralf (2018). Der Erste Weltkrieg im Computerspiel. In Armin Burkhardt/Thorsten Unger (Hrsg.), Der Erste Weltkrieg. Interdisziplinäre Annäherungen. Hannover: Werhahn, S. 259-299 (Preprint als PDF).
  • Pietraß, Manuela/Fromme, Johannes/Grell, Petra/Hug, Theo (2018). Der digitale Raum. Medienpädagogische Überlegungen und Perspektiven. In Manuela Pietraß/Johannes Fromme/Petra Grell/Theo Hug (Hrsg.), Jahrbuch Medienpädagogik 14. Der digitale Raum – Medienpädagogische Untersuchungen und Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS, S. 7-9.
  • Fromme, Johannes (2017). Computerspiele. In Bernd Schorb/Anja Hartung-Griemberg/Christine Dallmann (Hrsg.), Grundbegriffe Medienpädagogik. München: kopaed, 6., neu verfasste Aufl., S. 66-74 (Preprint als PDF).
  • Fromme, Johannes (2017). Berufsfelder von Medienpädagogen/innen. Befunde einer quantitativ-empirischen Verbleibstudie von Studierenden der „Medienbildung“. MedienPädagogik, Heft 27. (Tagungsband: Spannungsfelder und blinde Flecken. Medienpädagogik zwischen Emanzipationsanspruch und Diskursvermeidung, hrsg. von Sven Kommer, Thorsten Junge und Christiane Rust), S. 239-269. DOI: 10.21240/mpaed/27/2017.04.28.X  
  • Mayrberger, Kerstin/Fromme, Johannes/Grell, Petra/Hug, Theo (2017). Editorial. Digital und vernetzt: Lernen heute. In Kerstin Mayrberger/Johannes Fromme/Petra Grell/Theo Hug (Hrsg.), Jahrbuch Medienpädagogik 13. Vernetzt und entgrenzt – Gestaltung von Lernumgebungen mit digitalen Medien. Wiesbaden: Springer VS, S. 7-11.
  • Fromme, Johannes/Holze, Jens/Kiefer, Florian (2016). Mediale Diskurse, Kampagnen und Öffentlicheiten – Einleitung. In Johannes Fromme/Florian Kiefer/Jens Holze (Hrsg.), Mediale Diskurse, Kampagnen, Öffentlichkeiten. Wiesbaden: Springer VS, S. 1-6.
  • Fromme, Johannes/Biermann, Ralf (2016). Medienbildung aus einer Berufs- und Professionsperspektive: Welche Chancen haben „Medienbildner/innen“ auf dem Arbeitsmarkt? In Dan Verständig/Jens Holze/Ralf Biermann (Hrsg.), Von der Bildung zur Medienbildung. Wiesbaden: Springer VS, S. 297-330. Preprint als PDF (ca. 2 MB).
  • Fromme, Johannes (2015) Game Studies und Medienpädagogik. In Klaus Sachs-Hombach/Jan Noël Thon (Hrsg.), Game Studies. Aktuelle Ansätze der Computerspielforschung. Köln: Halem, S. 275-311. Preprint als PDF
  • Fromme, Johannes (2015). Freizeit als Medienzeit. Wie digitale Medien den Alltag verändern. In Renate Freericks/Dieter Brinkmann (Hrsg.), Handbuch Freizeitsoziologie. Wiesbaden: Springer VS, S. 431-466. Preprint als PDF
  • Fromme, Johannes/Biermann, Ralf/Kiefer, Florian (2015). Computerspiele. In Friederike von Gross/Dorothee M. Meister/Uwe Sander (Hrsg.), Medienpädagogik – ein Überblick. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 399-445.
  • Fromme, Johannes/Biermann, Ralf/Kiefer, Florian (2014). Computerspiele. In Dorothee Meister/Friederike von Gross/Uwe Sander (Hrsg.), Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online. Fachgebiet: Medienpädagogik, Aktuelle Diskurse. Weinheim und Basel: Beltz Juventa. DOI 10.3262/EEO18140326Preprint als PDF.
  • Fromme, Johannes/Könitz, Christopher (2014). Bildungspotenziale von Computerspielen – Überlegungen zur Analyse und bildungstheoretischen Einschätzung eines hybriden Medienphänomens. In Winfried Marotzki/Norbert Meder (Hrsg.), Perspektiven der Medienbildung. Wiesbaden: Springer VS, S. 235-286. Preprint als PDF.
  • Biermann, Ralf/Fromme, Johannes/Verständig, Dan (2014). Partizipative Medienkulturen als Transformation von Beteiligungsmöglichkeiten – Einleitung. In Ralf Biermann/Johannes Fromme/Dan Verständig (Hrsg.), Partizipative Medienkulturen. Positionen und Untersuchungen zu veränderten Formen öffentlicher Teilhabe. Wiesbaden: Springer VS, S. 7-17.
  • Fromme, Johannes/Biermann, Ralf/Kiefer, Florian (2014). Medienkompetenz und Medienbildung: Medienpädagogische Perspektiven auf Kinder und Kindheit. In Angela Tillmann/Sandra Fleischer/Kai-Uwe Hugger (Hrsg.), Handbuch Kinder und Medien. Wiesbaden: Springer VS, S. 59-73. Preprint als PDF
  • Fromme, Johannes (2013). Medienbildung in einer von digitalen Medien geprägten Kultur: Herausforderungen und Handlungsbedarfe. In Johannes Fromme (Hrsg.), Medien – Bildung – Schule. Dokumentation der ersten Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt. Magdeburg: Otto-von-Guericke-Universität, S. 23-42. Online http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:gbv:ma9:1-3550
  • Fromme, Johannes (2013). Medien- und Kulturarbeit in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. In Ulrich Deinet/Benedikt Sturzenhecker (Hrsg.), Handbuch Offene Kinder- und Jugendarbeit. Wiesbaden: Springer VS, 4., überarbeitete und aktualisierte Auflage, S. 283-296.
  • Fromme, Johannes (2013). Handys im Alltag von Kindern und Jugendlichen. Neue Medien als wiederkehrende Herausforderung für Bildung und Erziehung. In Anna-Maria Kamin/Dorothee M. Meister/Dietmar Schulte (Hrsg.), Kinder – Eltern – Medien. Medienpädagogische Anregungen für den Erziehungsalltag. München: Wilhelm Fink, S. 37-62. Ebenfalls veröffentlicht: Das Familienhandbuch des Staatsinstituts für Frühpädagogik (IFP) (2014). Online http://www.familienhandbuch.de/medien/handy/HandysimAlltagvonKindernundJugendlichen.php, zugegriffen: 15.4.2019.
  • Fromme, Johannes/Unger, Alexander (2012). Computer Games and Digital Game Cultures: An Introduction. In Johannes Fromme/Alexander Unger (Hrsg.), Computer Games and New Media Cultures. A Handbook of Digital Game Studies. Dordrecht et al.: Springer, S. 1-28.
  • Fromme, Johannes (2012). Digital Games and Media Education in the Classroom: Exploring Concepts, Practices, and Constraints. In Johannes Fromme/Alexander Unger (Hrsg.), Computer Games and New Media Cultures. A Handbook of Digital Game Studies. Dordrecht et al: Springer, S. 647-663.
  • Bukow, Gerhard C./Fromme, Johannes/Jörissen, Benjamin (2012). Mediale Transformationen unseres Verhältnisses zu Raum und Zeit. In Gerhard C. Bukow/Johannes Fromme/Benjamin Jörissen (Hrsg.), Raum, Zeit, Medienbildung. Untersuchungen zu medialen Veränderungen unseres Verhältnisses zur Raum und Zeit. Wiesbaden: VS Verlag, S. 7-20.
  • Fromme, Johannes/Biermann, Ralf/Unger, Alexander (2011). Lernen und digitale Medien – Aspekte des Lernens in einer durch digitale Medien geprägten Gesellschaft. Computer + Unterricht, 21. Jg., Nr. 84 (Themenheft Lernen), S. 6-10.
  • Fromme, Johannes (2011). Nicht nur ballern! Vielfalt der Computerspiele. Schüler 2011. Wissen für Lehrer, S. 38-41.
  • Fromme, Johannes/Iske, Stefan/Marotzki, Winfried (2011). Zur konstitutiven Kraft der Medien – Einleitung. In Johannes Fromme/Stefan Iske/Winfried Marotzki (Hrsg.), Medialität und Realität. Zur konstitutiven Kraft der Medien. Wiesbaden: VS Verlag, S. 7-12.
  • Biermann, Ralf/Fromme, Johannes/Unger, Alexander (2010). Digitale Spiele und Spielkulturen im Wandel. Zur Entstehung und Entwicklung partizipativer und kreativ-produktiver Nutzungsformen. In Sonja Ganguin/Bernward Hoffmann (Hrsg.), Digitale Spielkultur. München: Kopaed, S. 61-78.
  • Fromme, Johannes/Jörissen, Benjamin (2010). Medienbildung und Medienkompetenz. Berührungspunkte und Differenzen zweier nicht ineinander überführbarer Konzepte. medien + erziehung (merz), 54. Jg., Nr. 5, S. 46-54.
  • Fromme, Johannes/Biermann, Ralf/Unger, Alexander (2010). »Serious Games« oder »taking games seriously«? In Kai-Uwe Hugger/Markus Walber (Hrsg.), Digitale Lernwelten. Konzepte, Beispiele und Perspektiven. Wiesbaden: VS Verlag, S. 39-57.
  • Fromme, Johannes/Petko, Dominik (2009). Editorial. Computerspiele und Videogames in formellen und informellen Bildungskontexten. MedienPädagogik, 29.9.2009. DOI: 10.21240/mpaed/15+16/2008.00.00.X
  • Fromme, Johannes (2009). Computerspielkultur. In Gerhard Mertens/Ursula Frost/Winfried Böhm/Volker Ladenthin (Hrsg.), Handbuch der Erziehungswissenschaft. Band III/2: Umwelten. Bearbeitet von N. Meder, C. Allemann-Ghionda, U. Uhlendorff, G. Mertens. Paderborn/München/Wien/Zürich: Schöningh, S. 961-976.
  • Fromme, Johannes (2009). Mediensozialisation/Medienbildung. In Gerhard Mertens/Ursula Frost/Winfried Böhm/Volker Ladenthin (Hrsg.), Handbuch der Erziehungswissenschaft. Band III/2: Umwelten. Bearbeitet von N. Meder, C. Allemann-Ghionda, U. Uhlendorff, G. Mertens. Paderborn/München/Wien/Zürich: Schöningh, S. 931-938.
  • Fromme, Johannes/Biermann, Ralf (2009). Identitätsbildung und politische Sozialisation. In Tobias Bevc/Holger Zapf (Hrsg.), Wie wir spielen, was wir werden. Computerspiele in unserer Gesellschaft. Konstanz: UVK, S. 113-138.
  • Fromme, Johannes (2009). Mediale Bildung. In Gerhard Mertens/Ursula Frost/Winfried Böhm/Volker Ladenthin (Hrsg.), Handbuch der Erziehungswissenschaft. Band II/2: Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Bearbeitet von T. Fuhr, Ph. Gonon, Ch. Hof. Paderborn/München/Wien/Zürich: Schöningh, S. 1043-1054.
  • Fromme, Johannes/Jörissen, Benjamin/Unger, Alexander (2009). (Self-) Educational Effects of Computer Gaming Cultures. In Rick Ferdig (Hrsg.), Handbook of Research on Effective Electronic Gaming. Volume II. Hershey/New York: Information Science Reference, S. 757-775. Auszug als PDF.
  • Rußler, Steffen/Fromme, Johannes (2009). Modul 01b: Evaluation des Online-Spiels EE. In Michael Scharp (Hrsg.), Verbundforschungsprojekt: Erlebniswelt erneuerbare Energien: powerado. Endbericht, Band 1. Berlin: Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) (WerkstattBericht Nr. 100), S. 33-82. Online https://www.izt.de/fileadmin/downloads/pdf/IZT_WB100c.pdf, zugegriffen: 15.4.2019.
  • Fromme, Johannes/Jörissen, Benjamin/Unger, Alexander (2008). Bildungspotenziale digitaler Spiele und Spielkulturen. MedienPädagogik, 22.12.2008. DOI: 10.21240/mpaed/15+16/2008.12.22.X 
  • Fromme, Johannes/Sesink, Werner (2008). Einleitung. In Johannes Fromme/Werner Sesink (Hrsg.), Pädagogische Medientheorie. Wiesbaden: VS Verlag, S. 7-11.
  • Fromme, Johannes (2008). Virtuelle Welten und Cyberspace. Überlegungen zur medialen Vervielfältigung von Erfahrungsräumen. In Friederike von Groß, Friederike/Winfried Marotzki/Uwe Sander (Hrsg.), Internet – Bildung – Gemeinschaft. Wiesbaden: VS Verlag, S. 169-201.
  • Fromme, Johannes (2007). Spiele in virtuellen Umgebungen. Überlegungen zur Beschreibung und Analyse eines neuen Mediums. In Dietmar Hartwig/Christian Swertz/Monika Witsch (Hrsg.), Mit Spieler. Überlegungen zu nachmodernen Sprachspielen in der Pädagogik. Norbert Meder zum 60. Geburtstag. Würzburg: Königshausen & Neumann, S. 9-27.
  • Fromme, Johannes (2007). Sozialisation in einer sich wandelnden Mediengesellschaft. In Jürgen Lauffer/Renate Röllecke (Hrsg.), Mediale Sozialisation und Bildung. Methoden und Konzepte medienpädagogischer Projekte. Dieter Baacke Preis, Handbuch 2. Bielefeld: Gesellsch. für Medienpäd. u. Kommunikationskultur, S. 12-29.
  • Fromme, Johannes/Schäffer, Burkhard (2007). Einleitung: Zum Verhältnis von Medien, Macht und Gesellschaft. In Johannes Fromme/Burkhardt Schäffer (Hrsg.), Medien – Macht – Gesellschaft. Wiesbaden: VS-Verlag 2007, S. 7-14.
  • Fromme, Johannes (2006). Zwischen Immersion und Distanz: Lern- und Bildungspotenziale von Computerspielen. In Winfred Kaminski/Martin Lorbern (Hrsg.), Clash of Realities. Computerspiele und soziale Wirklichkeit. München: Kopaed, S. 177-209.
  • Fromme, Johannes (2006). Mediensozialisation im Zeitalter der Neuen Medien: Aufgaben und Perspektiven der erziehungswissenschaftlichen Medienforschung. In Ingrid Volkmer/Dieter Wiedemann (Hrsg.), Konzepte und Visionen einer Medienpädagogik der Zukunft. Bielefeld: Gesellsch. für Medienpäd. u. Kommunikationskultur, S. 110-124.
  • Fromme, Johannes (2006). Socialisation in the Age of New Media. MedienPädagogik, 17.1.2006. DOI: 10.21240/mpaed/11/2006.01.17.X
    Fromme, Johannes (2005). Freizeitpädagogik. In Hans-Uwe Otto/Hans Thiersch (Hrsg.), Handbuch Sozialarbeit / Sozialpädagogik. München: Ernst Reinhardt Verlag, 3. Auflage, S. 610-629.
  • Fromme, Johannes/Rußler, Steffen/Berndt, Nicole (2005). Die mediale Unterstützung informeller Lernprozesse: Ergebnisse einer exemplarischen Untersuchung des didaktischen Medieneinsatzes in erlebnisorientierten Lernorten. In Renate Freericks et al.: Projekt Aquilo. Aktivierung und Qualifizierung erlebnisorientierter Lernorte. Bremen: IFKA – Inst. für Freizeitwiss. u. Kulturarbeit, S. 186-287.
  • Fromme, Johannes (2005). Medien als Lernhelfer – Überlegungen für eine didaktische Analyse von Lernarrangements. In Renate Freericks/Heike Theile/Dieter Brinkmann (Hrsg.), Nachhaltiges Lernen in Erlebniswelten? Modelle der Aktivierung und Qualifizierung. Bremen: IFKA – Inst. für Freizeitwiss. u. Kulturarbeit, S. 143-160.
  • Fromme, Johannes (2005). Freizeit gestalten. In Ulrich Deinet/Benedikt Sturzenhecker (Hrsg.), Handbuch Offene Kinder- und Jugendarbeit. Wiesbaden: VS-Verlag, 3., völlig überarbeitete und erweiterte Auflage, S. 132-144.
  • Fromme, Johannes (2005). Jungen und Mädchen bis 12 Jahre. In Ulrich Deinet/Benedikt Sturzenhecker (Hrsg.), Handbuch Offene Kinder- und Jugendarbeit. Wiesbaden: VS-Verlag, 3., völlig überarbeitete und erweiterte Auflage, S. 78-89.
  • Fromme, Johannes (2003). Video- und Computerspiele als pädagogische Herausforderung. In Günther Anfang/Kathrin Demmler/Hans-Jürgen Palme/Wolfgang Zacharias (Hrsg.), Leitziel Medienbildung. Zwischenbilanz und Perspektiven. München: Kopaed, S. 38-45.
  • Fromme, Johannes/Meder, Norbert (2003). Pädagogik der Freizeit & Medien. In Reinhold Popp, Reinhold/Marianne Schwab (Hrsg.), Pädagogik der Freizeit. Baltmannsweiler: Schneider Verl. Hohengehren, S. 195-222.
  • Fromme, Johannes (2003). Computer Games as a Part of Children’s Culture. Game Studies – the international journal of computer game research, vol. 3, issue 1. Online http://www.gamestudies.org/0301/fromme/, zugegriffen: 15.4.2019.
  • Masuch, Maic/Fromme, Johannes (2003). Computerspiele in der universitären Ausbildung. Zur interdisziplinären Entwicklung und Analyse von Computerspielen. medien + erziehung (merz), 47. Jg., Nr. 1, S. 35-40.
  • Fromme, Johannes (2002). Medienwelt von Kindern und Jugendlichen. Humane Werte ohne Chancen? CD Austria. Das Multimedia-Magazin für Österreichs Schulen, Nr. 11/2002, Sonderheft des bm:bwk zum Thema Gewalt und Medien (hrsg. von Jürgen Maaß), S. 5-10.
  • Fromme, Johannes (2002). Computerspiele der Kinder. Herausforderungen für Jugendschutz und Medienpädagogik. Thema Jugend. Zeitschrift für Jugendschutz und Erziehung, Nr. 2/2002, S. 6-8.
  • Fromme, Johannes (2002). Spiel und Bildung im Zeitalter der Neuen Medien. Zur Bildungsrelevanz von spielerischem und medialem Probehandeln. medien praktisch, 26. Jg., Heft 2, S. 8-13.
  • Fromme, Johannes (2002). Computerspiele in der Kinderkultur. Befunde zur spielerischen Aneignung der Neuen Medien. In Helga Theunert/Ulrike Wagner (Hrsg.), Medienkonvergenz: Angebot und Nutzung. Eine Fachdiskussion veranstaltet von BLM und ZDF. München: Reinhard Fischer, S. 202-220.
  • Neubauer, Georg/Fromme, Johannes/Engelbert, Angelika (2002). Der neue Stellenwert des Ökonomischen in der Kinder und Familienpolitik. Eine Einführung. In Georg Neubauer/Johannes Fromme/Angelika Engelbert (Hrsg.), Ökonomisierung der Kindheit. Sozialpolitische Entwicklungen und ihre Folgen. Opladen: Leske + Budrich, S. 7-14.
  • Fromme, Johannes (2002). Mediensozialisation und Medienpädagogik: zum Verhältnis von informellem und organisiertem Lernen mit Computer und Internet. In Ingrid Paus-Haase/Claudia Lampert/Daniel Süss (Hrsg.), Medienpädagogik in der Kommunikationswissenschaft. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag: 155 168. Ebenfalls erschienen: SPEKTRUM FREIZEIT, 24. Jg. (2002), Heft I, S. 70-83.

zurück nach oben

 4. Rezensionen

  • Fromme, Johannes (2006). Christine Feil, Regine Decker, Christoph Gieger: Wie entdecken Kinder das Internet? Beobachtungen bei 5- bis 12-jährigen Kindern. Wiesbaden: VS Verlag 2004. Medien & Kommunikationswissenschaft, 54. Jg., Nr. 4, S. 670-672.

zurück nach oben