> Weiterbildung > Master Erwachsenenbildung > Veranstaltungshinweise Master Erwachsenenbildung > Kolloquien Erwachsenenbildung am 8. und 9. Oktober 2014

Kolloquien Erwachsenenbildung am 8. und 9. Oktober 2014

Am 8. und 9. Oktober finden Kolloquien der zukünftigen Masterstudenten Erwachsenenbildung statt. Hier das Programm:

Mittwoch, 8.10.2014, ab 12:00 Uhr, Zschokkestraße 32, Gebäude 40, Raum 125

12:00 – 13:00 Uhr: Frank Paul: Männer in Frauenberufen – eine Analyse der Berufswahl von Männern am Beispiel der Pflege (GutachterIn: Dr. Knuth / Prof. Nagel)

13:00 – 14:00 Uhr: Doreen Möller: Lernen im Alter im Kontext von Strategien und Programmen des lebenslangen Lernens am Beispiel der Magdeburger Alten- und Service Zentren (Gutachter: Jun.-Prof. Dörner / Dr. Albrecht)

14:00 – 15:00 Uhr: Dinah Köhler: Betriebliches Gesundheitsmanagement als Organisationsentwicklungs-Instrument für Bildungsinstitutionen – Eine Einzelfallstudie an der Münchener Volkshochschule (MVHS) (GutachterIn: Prof. Nittel / Dr. Fuchs)

Donnerstag, 9.10.2014, ab 10:00 Uhr, Zschokkestraße 32, Gebäude 40, Raum 125

10:00 – 11:00 Uhr: Astrid Birke: Erwachsenenbildung und ihre Nachhaltigkeit in der Erzieher-Weiterbildung(Gutachter: Prof. Schäfer / Prof. Fromme)

11:00 – 12:00 Uhr: Stephan Fiedler: Entwicklung eines Fort-/Weiterbildungskonzeptes für Lehrkräfte zur Initiierung von Kompetenzentwicklung in der Arbeit mit heterogenen Lerngruppen an beruflichen Schulen in Sachsen (Gutachter:Prof. Schäfer / Prof. Fromme)

12:00 – 13:00 Uhr: Ines Hattermann: Supervision als Prävention Sekundärer Traumatisierung?! (Gutachter: Prof. Schäfer / Dr. Knuth)

14:00 – 15:00 Uhr: Katja Neuschulz: Weiterbildung als Strategie zur Herstellung von Chancengleichheit für Männer und Frauen auf dem Arbeitsmarkt (Gutachter:Prof. Schäfer / Prof. Fromme)

15:00 – 16:00 Uhr: Olaf Hildebrecht: Die Entwicklung einer lernenden Organisation am Beispiel des tbz Magdeburg unter Verwendung der Balanced Scorecard (Gutachter:Prof. Schäfer / Dr. von der Lippe)