Veranstaltungen Lehrerfortbildung

Veranstaltungshinweise für den Bereich Universitäre Lehrerfortbildung

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

Fortbildungskurs: „Toben, Tollen und Spielen – Über Spielformen zur sportlichen Fertigeit“

Das Institut für Sportwissenschaften der Otto-von-Guericke Universität führt im Juni 2014 eine Fortbildung für SportlehrerInnen und TainerInnen durch.
Im Fokus steht die Information über Spiel- und Übungsformen, die zu sportlichen Fertigkeiten führen können, sie aber nicht explizit in den Vordergrund stellen.

In Vorträgen zu sportpädagogischen  und sportdidaktischen Fragen des Sportunterrichts werden die Bewegungsfelder Kämpfen, Spielen und turnerisches Bewegen angesprochen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Flyer und diesem Programmheft.

Ski – Aufbaukurs und Weiterbildung WT 2014-024-03 LISA

Die Anmeldung für den Fortbildungskurs vom 1.2. – 8.2.2014 in Kappl/Österreich läuft …

Sie erlernen unter Leitung von Dr. Wolfram Streso:

– traditionelle und moderne Skitechniken
– Spielformen und Ski fahren
– Skieinsatz im Sportunterricht

Voraussetzungen benötigen Sie keine, da in mehreren Gruppen gelernt wird.

Kontakt:

Heike Schröder heike.schroeder@ovgu.de
Dr. Wolfram Streso wolfram.streso@ovgu.de

 

Medienmacher berichten über Erfahrungen

PR-Vorlesung an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Erfolgreich sind die, die Botschaften aktiv in den Meinungsbildungsprozess einbringen, weil sie verstehen, wie unterschiedliche Medienformate wirken. Jeden zweiten Donnerstag zwischen 17:00 und 19.00 Uhr werden an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sachkundige Informationen von Experten präsentiert. Medienvertreter schildern in der Gastvorlesungsreihe „Die Macht der Medien“ Abläufe in den Redaktionen von Nachrichtensendungen, Tageszeitungen und Radioformaten. Sie machen deutlich, welche Anforderung eine professionelle Recherche auszeichnet, wie Inhalte präsentiert, Themen verbreitet und Meinungen gebildet werden. Perspektiven für die Medienlandschaft werden skizziert und dabei ebenso Potenziale digitaler und sozialer Medien hervorgehoben. Vertreter von Unternehmen stellen Strategien und Instrumente erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit vor. Wissenschaftler bewerten mediale Trends und ziehen Rückschlüsse auf gesellschaftliche Entwicklungen.

Am 7. November geht´s los. Themen und Termine sind im Programmheft aufgeführt.
Die Vorträge finden im Raum 231 des Gebäude 40 der Otto-von-Guericke-Universität (Zschokkestraße 32, 39104 Magdeburg) statt. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenfrei.