Studieren ab 50

Aktuelles von Studieren ab 50

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

Protokoll der Veranstaltung „Die Macht der Medien“

Die Veranstaltung fand an folgendem Termin statt: Donnerstag, 07.11.2013, 17.00-19:00 Uhr, Geb. 40, Raum 231

„Meinungsbildung erfolgt maßgeblich durch öffentliche und soziale Medien“, behauptet Tino Grosche. Er ist Inhaber der Agentur REDEzeit und Pressesprecher der Wirtschaftsjunioren Magdeburg. Er ist Gastgeber der Vortragreihe „Die Macht der Medien“ an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und gibt einen Überblick über die Vorträge im Wintersemester 2013/14. „Ein Blick hinter die Kulissen macht deutlich, wie Botschaften präsentiert und verbreitet werden und wie erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit umgesetzt wird. Die Gastvorlesungsreihe „Die Macht der Medien“ bietet sachkundige Erfahrungsberichte aus erster Hand.“

Der Vortrag von Heike Groll „Gute Story – gute Zeitung: Wie Redakteure ihre Leser erreichen“ macht deutlich, wie durch gute Geschichten Themen und Botschaften präsentiert werden und in den Köpfen der Leser bleiben. Denn Kindern erzählen wir Geschichten damit sie einschlafen und erwachsenen erzählen wir Geschichten damit sie wachbleiben. Geschichten gehen direkt in das Unterbewusstsein. Heike Groll ist leitende Redakteurin der Chefredaktion von der Volksstimme Magdeburg.

Ein Ergebnisprotokoll ist unter diesen Links abrufbar:

Protokoll

Anlage zum Protokoll

Neue Veranstaltung für Studieren ab 50: PC-Kurs „Nutzung der EDV für private Zwecke“

Kursinhalte:

  • Recherche/Einkauf/Banking im Internet
  • Brauche ich Sozial Media und wie nutze ich facebook & Co.
  • Welche Möglichkeiten bieten mir MS Word und Excel
  • Wie nutze ich meinen PC effektiv
  • Weiter Themen auf Vorschlag der Teilnehmer vor Ort

Beginn & Zeitraum:

Ab dem 11.11.2013 soll die Veranstaltung jeweils
montags von 15:00 bis 17:00 Uhr in der Zschokkestrasse 32, Gebäude 40, Raum 130
stattfinden.

Interessenten melden sich bitte im Organisationsbüro (Gebäude 40 Raum 108) oder unter der E-Mailadresse  seniorenstudium@ovgu.de

22.10.2013 – Noch freie Plätze für die Fahrt zum paläon

Entdecken Sie das paläon. Das Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere. Stadtrundgang in der Partnerstadt Braunschweig (Veranstaltungs-Nr. 234)

 

In Schöningen wurde im Juni das Forschungs- und Erlebniszentrum Schöninger Speere eröffnet. Erlebnis und archäologische Wissenschaft vereinen sich. Gezeigt werden die ältesten Jagdwaffen der Menschheit.
Am Nachmittag besuchen wir unsere Partnerstadt Braunschweig und werden dort einen Stadtrundgang durchführen.

Ablauf:
8:45 Uhr Abfahrt vom ZOB Magdeburg nach Schöningen
10:00 – 13:00 Uhr Besuch des paläon in Schöningen
13:15 – 14:15 Uhr Fahrt nach Braunschweig
14:30 – 16:30 Uhr Stadtrundgang in Braunschweig
16:45 – 17:45 Uhr Rückfahrt nach Magdeburg

Kosten: etwa 26,00 €