Termine/Veranstaltungen

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

medius-Preisträger/innen 2013

Die Verleihung des medius-Preises 2013, mit dem besonders innovative medienpädagogische Abschlussarbeiten gewürdigt werden, erfolgte am 7.6.2013 in Potsdam im Rahmen der Veranstaltung Sommerforum Medienkompetenz. Der Preis wird seit 2008 vergeben von der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF), der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) sowie dem Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW). Eine „Lobende Erwähnung“ gab es für die am Lehrstuhl meb entstandene Bachelorarbeit von Carolin Maier und Elena Vohl zum Thema Durch Medien im Bilde. Wenn einer der wichtigsten Sinne fehlt. Auf dem Foto, das mit freundlicher Erlaubnis der FSF gezeigt wird, sind Carolin Maier (2. von rechts) und Elena Vohl (4. von rechts) zusammen mit den anderen Preisträger/innen und den Laudatoren zu sehen. Siehe auch: http://fsf.de/veranstaltungen/medius/medius-2013/

Sommerforum und medius-Preisverleihung

Die diesjährige medius-Preisverleihung findet auf dem Sommerforum Medienkompetenz am Freitag, 7. Juni 2013 in Potsdam statt. Das Thema des Sommerforums der MABB (Medienanstalt Berlin Brandenburg) und der FSF (Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen) lautet „Lebensgefühl in 20 Sekunden. Werbung als Vermittler von Trends, Geschmack und Kommunikationsstil“. Die Teilnahme am Sommerforum ist kostenlos. Anmelden können Sie sich hier: http://fsf.de/veranstaltungen/veranstaltungsarchiv/2013-sommerforum/

Der medius-Preis wird verliehen durch die GMK, die FSF und das Deutsche Kinderhilfswerk: http://fsf.de/veranstaltungen/medius/

webinale 2013

Am 04. Juni 2013 werden im Rahmen der webinale :: the holistic web conference die weltweit besten Internet-Movies auf der großen Leinwand im CK-99 präsentiert. Im Anschluss findet dann die webinale-Party statt. Das Publikum entscheidet in der Kategorie „Best Internet Film 2013“. Jeder kann online bis zum Vorabend von Webcuts, dem 3. Juni bis 24.00 Uhr, seine Favoriten wählen. Hier der Link zum Online-Voting mit den nominierten Internetfilmen: http://www.webcuts.org/2013/best-of-2013. Vertreter von Hochschulen sind herzlich zur (kostenfreien) Teilnahme an der Award-Show eingeladen! E-Mail mit den entsprechenden Namen senden an: pr@webcuts.org