Termine/Veranstaltungen

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

Tagungsbericht Theorieforum 2013

Zum 6. Magdeburger Theorieforum, zugleich 5. Nachwuchsforscher/innentagung des ZSM, liegt nun ein kleiner Abschlussbericht mit Infos zu den verschiedenen Vorträgen vor. Die Veranstaltung hat am 12. und 13. Juli 2013 zum Thema „Mediale Diskurs, Kampagnen und Öffentlichkeiten“ an der Otto-von-Guericke-Universität stattgefunden. Den Bericht finden Sie auf der Tagungswebseite http://www.uni-magdeburg.de/zsm/node/546 oder auch hier: http://www.meb.ovgu.de/?page_id=1451

Veranstaltungseinladung „Von Moodle bis MOOC“

Die Friedrich Ebert Stiftung lädt ein zu einer neuen Veranstaltung aus der Reihe Hochschulpolitik:

Von Moodle bis MOOC – Digitale Bildungsrevolution durch E-Learning?

Freitag, 8. November 2013
10:15-16:30 Uhr
Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin

„Der Einsatz digitaler Medien wird die universitäre Bildung radikal verändern. Ob zum Besseren oder Schlechteren, ist strittig. Enthusiasten sehen im digitalen Lernen eine große Chance für globale Bildungsgerechtigkeit. Kritiker warnen dagegen vor der Kommerzialisierung der Bildung. Welche unterschiedlichen E-Learning Tools wurden bereits an Hochschulen eingeführt? Wie können Politik und Zivilgesellschaft diesen Digitalisierungsprozess an deutschen Hochschulen am besten begleiten?

Wir möchten einen Austausch zwischen Vertreter/innen der Wissenschaft und Politik sowie Studierenden zu diesem Thema ermöglichen. Gemeinsam wollen wir Empfehlungen entwickeln, wie E-Learning genutzt werden kann, um die Öffnung der Hochschulen voranzutreiben, aber auch zeigen, wo die Grenzen liegen.“

Der Flyer zur Veranstaltung ist hier zu finden.

Eine Anmeldung ist unbedingt notwendig bei  marion.stichler@fes.de

Hochschulöffentliche Ringvorlesung zum Thema Computerspiele: Interdisziplinäre Perspektiven

Im Rahmen der Kooperation mit der Fakultät für Informatik (Prof. Theisel), Acagamics e.V. und dem Institut für Erziehungswissenschaft an der FHW (Dr. Ralf Biermann/Florian Kiefer) findet eine hochschulöffentliche Ringvorlesung zum Thema „Hot Topics in Entertainment Software Development“/“Computerspiele: Interdisziplinäre Perspektiven“ statt. Interessierte sind herzlich eingeladen an den Vorträgen teilzunehmen:

30.10.2013 Gastvortrag Florian Kiefer M.A.
Titel: Bildungspotenziale von Computerspielen

13.11.2013 Gastvortrag Florian Schwarzer
Titel: Allg. Projektmanagement

27.11.2013 Gastvortrag Jun. Prof. Dr. Alexander Unger
Titel: Soziale und kreative Aspekte beim Computerspielen

11.12.2013 Gastvortrag Marie Amigues
Titel: Localisation (in English)

08.01.2013 Gastvortrag Dr. Niklas Schrape
Titel: Zwischen den Welten. Weltbilder in Simulation und Gamification

22.01.2014 Gastvortrag Marco Rosenberg
Titel: Game Design bei Adventures

Die Beiträge decken eine große Bandbreite im Themengebiet Computerspiele ab und erlauben einen Einblick in die vielfältigen praktischen und wissenschaftlichen Arbeitsbereiche rund um das digitale Spielvergnügen.

Die Vorträge mit anschließender Diskussion finden zu den angegebenen Terminen von 17:00 bis 19:00 Uhr in G40-238 statt.