Lehrstuhl

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

VR-Modelling Event

Am kommenden Mittwoch (06.11.2019) findet im VR-Labor (R-107) ein Event statt, bei dem Teilnehmende in virtueller Realität 3D-Modelle gestalten können. Im nachfolgenden Event werden diese Modelle mit der Software Blender weiter verarbeitet, um sie letztendlich mit einem 3D-Drucker physisch greifbar zu machen. Das Event startet um 15:00 Uhr und davor treffen wir uns in R-126. Mehr Infos zu diesem und weiteren Events finden Sie hier.

Nostalgaming Event im Medienlabor

Am kommenden Mittwoch (23.10.2019) findet im Medienlabor (G40-R126) von 15–17 Uhr ein Event statt, bei dem zahlreiche alte Konsolen- und Computerspiele ausgetestet werden können. Dazu zählen etwa SNES, NES, N64, DOS und viele mehr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen, um gemeinsam zu spielen. Weitere Infos zu den Eventthemen des laufenden Semesters finden Sie hier.

Jubiläum 15 Jahre Medienbildung

Das Studienprogramm „Medienbildung – Audiovisuelle Kultur und Kommunikation“ hat am 20./21. September sein 15-jähriges Jubiläum gefeiert. Etwa 200 Alumni, Studierende, Mitarbeitende und Gäste folgten der Einladung der Studiengangsleitung in die OVGU und die Festung Mark, wo verschiedene Programmpunkte vorbereitet waren, etwa eine Medienbildung-Challenge, ein Alumni-Studierenden-Speeddating und eine Neuauflage der Nightshow „Couch & Guests“ (Foto). Teil der Jubiläumsveranstaltung war auch die erste Studiengangskonferenz des BA- und des MA-Studiengangs Medienbildung im Rahmen der neuen Systemakkreditierung. In einer öffentlichen Round-Table-Diskussion, die vom Studiendekan der FHW Prof. Dr. Philipp Pohlenz moderiert wurde, nahmen Absolventen/innen, Studierende, externe Fachkollegen und Vertreter/innen der Berufspraxis Stellung zur Qualität des Studienprogramms, zum Verhältnis Studium und Beruf und zur möglichen Weiterentwicklung des Angebots. 

Couch & Guests