Lehre

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

Geb. 40 wird heute (24.10.) bis 17 Uhr evakuiert

Wegen einer Bombenentschärfung am Damaschkeplatz werden in einer Sicherheitszone heute (24.10.) alle Gebäude geräumt. Auch das Geb. 40 (Zschokkestr. 32) gehört in die zu räumende Sicherheitszone. Deshalb müssen alle (!) Personen das Gebäude bis 17 Uhr verlassen, das Gebäude wird dann abgeschlossen. Natürlich können ab 17 Uhr auch keine Lehrveranstaltungen mehr in dem Gebäude stattfinden.

Zusätzliche Seminarplätze Bachelor

In folgenden zwei Lehrveranstaltungen im BA-Medienbildung sind zusätzliche Teilnehmerplätze verfügbar. Interessierte melden sich bitte umgehend bei Martha Karoline Schröder (weitere Infos zu den Veranstaltungen im LSF; vor allem die genaue Terminplanung beachten):
  • Campus TV – Das Studentenfernsehen (Modul 5, 10), Di 11-15 Uhr, auch für Erstsemester geöffnet (10 zusätzliche Teilnehmerplätze)
  • Lernen und Lehren mit Medien (Modul 13), Mo 11-15 Uhr nicht für Erstsemester geöffnet (6 zusätzliche Teilnehmerplätze)

Zusätzliches Lehrangebot Master

Folgende Kollegen/innen der FHW können in ihren Master-Lehrveranstaltungen noch einige Studierende aus dem MA Medienbildung aufnehmen. Interessenten/innen melden sich bitte schnellstmöglich (!) per E-Mail bei den jeweiligen Lehrenden (alle weiteren Infos zu den Veranstaltungen finden Sie im LSF)!

  • Gabi Schlag (IPW): Krieg und Medien, Mi 15-17 Uhr, wird geöffnet für Modul 4 im MA Medienbildung (begrenzte Anzahl freier Plätze)
  • Silke Satjukow, Björn Bergold u.a. (IGES): Der Zweite Weltkrieg als TV-Event, Di 11-15 Uhr; wird geöffnet für Modul 4 und 6 im MA Medienbildung (Forschungsseminar, das gemeinsam mit dem Sender 3sat organisiert wird; die Lehrenden würden sich freuen, wenn einige motivierte Medien-Studierende dazu stoßen)
  • Ingrid Osten (IEW): Qualitätsmanagement: Einsatz quantitativer Methoden, Di 11-13 Uhr; wird geöffnet für Modul 5 im MA Medienbildung (es können noch max. 3-4 Studierende aufgenommen werden)