Allgemein

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

Dossier Urheberrecht

Während das Thema Urheberrecht früher nur für Künstler und Verlage von größerem Interesse war, rückt das Thema in einer modernen, durch neue Medien geprägten Wissensgesellschaft an eine zentrale Stelle. Alle medialen Produkte, die heute mit minimalem Aufwand kopiert und über das Internet verteilt werden können, sind vom Urheberrecht betroffen. Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet im Netz ein umfangreiches Dossier zu diesem Thema an, das u.a. Grundlagen, Zahlen und einen Ratgeber für den Alltag umfasst. Alle Beiträge des Dossiers sind unter der Creative-Commons-Lizenz by-nc-nd/2.0/de lizensiert.

Neue Buchreihe: Magdeburger Schriften zur Medienbildung

Der ibidem-Verlag hat eine neue Buchreihe aufgelegt, die „Magdeburger Schriften zur Medienbildung. Film – Internet – Computerspiele“. In der von Johannes Fromme und Winfried Marotzki herausgegeben Reihe sind die ersten beiden Bände erschienen:
Wolfgang Ruge: Roboter im Film. Audiovisuelle Artikulationen des Verhältnisses zwischen Mensch und Technik (2012).
Marten Fütterer & Kristina Jonas: My Video Game. Konstruktionistisches Erfahrungslernen in der Schule (2012).
Weitere Infos zu den Bänden und zur Reihe finden Sie auf der Verlagsseite.