Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

Master Erwachsenenbildung

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

Das Masterstudium (Master of Arts) Erwachsenenbildung ist ein berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang, der sich an alle in der betrieblichen, allgemeinen oder politischen Erwachsenenbildung tätigen Personen richtet, die sich in diesem Bereich professionalisieren wollen. Der Studiengang ist anwendungsorientiert und deckt das gesamte Tätigkeitsspektrum professioneller Erwachsenenbildung ab. Es werden Kompetenzen zur Erforschung, Planung, Steuerung, Durchführung und Evaluation von Angeboten der Erwachsenenbildung erworben.

 

Beim M.A. Erwachsenenbildung handelt es sich um einen von der ZEvA akkreditieren Studiengang.
Die Akkreditierungsurkunde können sie hier einsehen.

Module:

  1. Soziale, kulturelle und theoretische Grundlagen
  2. Didaktik und Methodik
  3. Lehren und Lernen
  4. Profession und Organisation
  5. Forschung, Evaluation und Qualitätssicherung
  6. Masterarbeit

Zulassungsvoraussetzungen:

(1) Voraussetzungen für den Zugang zum Masterstudiengang sind:
a) Der Bewerber oder die Bewerberin weist einen Bachelor Abschluss mit 240 Creditpunkten (CP) nach dem European Credit Transfer System (ECTS), ein Hochschuldiplom oder einen vergleichbaren Abschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Berufsakademie, eines Magisterstudienganges oder eines mit einer staatlichen Prüfung abgeschlossenen Studienganges nach.
b) Der Bewerber oder die Bewerberin weist zwei Jahre berufliche Praxis in der Erwachsenen- oder Weiterbildung nach.
(2) Eine Zulassung ist auch dann möglich, wenn von den unter Absatz 1a aufgeführten CP nicht mehr als 60 CP fehlen. Die Zulassung ist in diesem Fall mit Auflagen verbunden, die innerhalb von vier Semestern zu erfüllen sind. Bis zu 30 CP können durch die Anerkennung einschlägiger beruflicher Kompetenzen und bis zu 30 CP können durch im Einzelfall festzulegende Leistungen im Rahmen eines Brückenkurses erworben werden. Die Einzelheiten werden im Modulhandbuch dargestellt.

Dauer:

4 Semester (berufsbegleitend)

Nächster Durchgang:

Im Oktober 2014 hat der 6. Jahrgang das Studium aufgenommen. Der nächste Durchgang startet im WS 2016/17. Bewerbungen sind ab Anfang 2016 formlos möglich.  

Ansprechpartnerin:

Heike Schröder – Lehrstuhl für Erziehungswissenschaftliche Medienforschung und Medienbildung unter Berücksichtigung der Erwachsenen- und Weiterbildung

Tel.: (0391) 67-56580
Büro: G40-109
e-Mail: heike.schroeder@ovgu.de