Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung

Absolvent der Medienbildung Preisträger des „medius 2014“

Am 5. Juni hat in Potsdam als Auftakt zum Sommerforum die Preisverleihung des medius 2014 stattgefunden. Zu den vier Preisträger/innen, an die der Preis 2014 gleichberechtigt vergeben wurde, gehört mit André de la Chaux ein Absolvent des Masterstudiengangs Medienbildung. Wir gratulieren ganz herzlich!

Der Preis wird gemeinsam von der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), dem Deutschen Kinderhilfswerk e.V. (DKHW), der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) vergeben und würdigt wissenschaftliche und praxis­orientierte Abschlussarbeiten aus dem deutschsprachigen Raum, die sich mit innovativen Aspekten im Medienbereich, in der Pädagogik oder dem Jugendmedienschutz auseinandersetzen.

André de la Chaux hat seine Masterarbeit zum Thema Interkulturelle Medienbildung im Dokumentarfilm für Kinder verfasst und im September 2013 verteidigt. Die Gutachter waren Prof. Dr. Johannes Fromme (Betreuer) und Prof. Dr. Winfried Marotzki.