Startseite

MEB – Medien- und Erwachsenenbildung

Lehrstuhl Medien- und Erwachsenenbildung
Mehr über den Lehrstuhl
Informationen für Studierende
Arbeitsbereich
Wissenschaftliche Weiterbildung

Nachwuchspreis medius 2019 für Masterarbeit in der Medienbildung

Die Masterarbeit von Susann Frömmer im Studiengang Medienbildung zum Thema „Aktive Videoarbeit mit Jugendlichen mit geistiger Behinderung“ ist am 13. Juni 2019 in Berlin im Rahmen des Sommerforums mit dem 1. Platz des Wissenschaftlichen Nachwuchspreises medius 2019 ausgezeichnet worden. Der von der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK), dem Deutschen Kinderhilfswerk e.V. (DKHW), der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) verliehene Preis würdigt wissenschaftliche und praxisorientierte Arbeit aus dem deutschsprachigen Raum, die sich mit aktuellen, innovativen Aspekten aus dem Medienbereich, der Medienpädagogik oder des Jugendmedienschutzes auseinandersetzen. Herzlichen Glückwunsch!

Stellenangebote im Bereich Medienpädagogik

  • Das Jugend- und Medienzentrum Das Nest e.V. in Wettin-Löbejün sucht zum 1.8.19 eine*n Medienpädagog*in mit entsprechendem Studienabschluss in Vollzeit (40 Std./Woche), zunächst befristet auf 12 Monate (auch für frische Hochschulabgänger geeignet). Nähere Infos in der Ausschreibung.
  • Bei der Kreisverwaltung Soest ist im Medienzentrum in der Abteilung Schulangelegenheiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Medienpädagogen (m/w/d) in Vollzeit zu besetzen, zunächst für zwei Jahre (eine Entfristung ist danach möglich). Bewerbungsfrist: 23.6.19. Weitere Infos in der Ausschreibung.
  • Die Uni Erfurt sucht zum 1.9.19 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für Medienkompetenzentwicklung an der Philosophischen Fakultät im Rahmen des Projekts QUALITEACH II (26 Std./Woche, 65% 13 TV-L). Bewerbungsfrist: 24.6.19. Weitere Infos in der Ausschreibung.
  • An der PHNW (Schweiz) ist zum 1.10.19 eine Stelle als Verantwortliche/r für E-Assessment zu besetzen. Bewerbungsfrist: 30.6.19. Weitere Infos in der Ausschreibung bzw. bei Ricarda Reimer.
  • An der TU Kaiserslautern ist im Fachgebiet Pädagogik zum einen zum 1.10.19 eine Wiss. Mitarbeiterstelle (50%) mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Digitale Medien zu besetzen (befristet für 4 Jahre), Bewerbungsfrist 1.7.2019 (hier geht es zur Ausschreibung, PDF), zum anderen eine Wiss. Mitarbeiterstelle (100%) im Projekt „Kontextsensitive Videographie zur Erfassung digitaler Transformationsprozesse in Schule und Lehrer*innenbildung“ (befristet für 4 Jahre bis 30.6.2023), Bewerbungsfrist 1.7.19 (hier geht es zur Ausschreibung, PDF).

Veranstaltungshinweis:

Am 12.6.2019 findet das ZSM-Kolloquium* des Zentrums für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM) statt.

Achim Birkner M.A. / Prof. Dr. Johannes Fromme (OvGU) präsentieren ihre

„Methodische[n] Überlegungen zur Beschreibung und Analyse der medialen und didaktischen Offenheit von Massive Open Online Courses“

Zeit: 16 – 18 Uhr,
Ort: Gebäude 40, Raum 125

*Die ZSM-Kolloquien dienen der Vorstellung, dem Austausch und der Diskussion von methodologischen und methodischen Vorgehensweisen in der empirischen Sozial- und Bildungsforschung. Anhand von Forschungsprojekten geht es um Einblicke in Stratgeien der empirischen Analyse sowie um weiterführende Fragen und Ideen. Eingeladen sind alle, die Ihre Forschungsprojekte unter methodologisch-methodischen Gesichtspunkten vorstellen und diskutieren möchten. Gerne können sich Interessierte an das ZSM (zsm@ovgu.de) oder an mich wenden.